Innovation ist unser Standard

Wir stellen uns der Herausforderung. Innovation ist das Ergebnis unserer Leidenschaft für die ständige Verbesserung von Produkten und Lösungen. Mit innovativen Neu- und Weiterentwicklungen setzen wir zukunftsweisende Trends. So gelingt es uns, unserer Rolle als Technologieführer gerecht zu werden und unsere Stellung in der Automatisierungs-Industrie kontinuierlich auszubauen.

Neueste Innovationen.


LIMMERT ist immer am Puls der Zeit und setzt sich ständig mit den neuesten Entwicklungen, Technologien und Innovationen aus der gesamten Branche auseinander. Deshalb haben wir uns schon lange dem Thema der erneuerbare Energie bzw. Solarenergie beschäftigt. Unser eigener Kompetenzbereich zum Thema „Photovoltaik“ beinhaltet alle Bereiche von der Beratung, zur Planung bis hin zur Umsetzung der Systeme vor Ort.

Für unsere Umwelt.

Wir sehen es als unsere Verpflichtung, auch in Umweltbelangen nach dem höchsten Standard zu streben und unsere Dienstleistungen in Übereinstimmung und Gleichklang mit der Natur zu erbringen. Viele der von uns ergriffenen ökologischen Maßnahmen gehen weit über die gesetzlichen Anforderungen hinaus. Dabei stehen Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit für uns in einem engen Zusammenhang.

Unser Klimabündnis.

LIMMERT ist Leistung– daher sehen wir es als unsere Verpflichtung, auch in Umweltbelangen nach dem höchsten Standard zu streben und unsere Dienstleistungen in Übereinstimmung und Gleichklang mit der Natur zu erbringen. Viele der von uns ergriffenen ökologischen Maßnahmen gehen weit über die gesetzlichen Anforderungen hinaus. Dabei stehen Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit für uns in einem engen Zusammenhang. - Harald Ebner, Vorstand


klimabuendnis.at

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

  • Umfassende thermische Sanierung des Betriebsgebäudes
  • PV Anlage am Dach erzeugt mehr als 10 % des gesamt benötigten Stroms
  • Einsatz eines Elektrofahrzeuges für kurze und schnelle Wege
  • Einsatz von Streifenvorhängen, Schnelllauftoren, aufblasbaren Anpassrampen und einer automatischen Lüftungsanlage reduzieren Wärmeverluste
  • Verwendung  von Mehrwegbehältern reduziert den Ressourcenverbrauch
  • Moderne LED Beleuchtung im Bürobereich, Lichtsteuerungen mit Bewegungsmeldern und Zeitschaltuhren im Büro über den Arbeitsplatz schaltbar, Optimale Anbringung der Beleuchtungskörper in den Lagergassen, Reinigungsbeleuchtung, der Großteil der Lampen ist bereits mit elektronischen Vorschaltgeräten ausgestattet
  • Komplettes Firmengebäude wurde auf ein KNX-Bussystem umgestellt, dieses beinhaltet z.B. die Steuerung der Beschattung, Licht und Heizungssteuerung, Be- und Entlüftung der Lager und Büroflächen uvm. Durch diese Modernisierung wurde der Stromverbrauch um circa 40% reduziert.
  • Nutzung von Energiemanagement bei Druckern, Kopierern und anderen EDV-Geräten
  • Eigene Fachabteilung für die Bereiche Erneuerbare Energien, Photovoltaik und e-Mobility

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Verbesserung der Abwärmesituation bei den Klimaanlagen, regelmäßige Reinigung der wärmeabgebenden Teile und Erfassung des Kältemittelverbrauchs
  • Weitere kontinuierliche Optimierung der Lichtanlage
  • Tausch der Ölheizung gegen eine umweltfreundlichere Wärmeversorgung ist geplant
  • MitarbeiterInnen-Motivationsprogramm zur Förderung umweltfreundlicher Mobilität und Klimaschutz generell
  • Nachjustierung der Beleuchtungsstärken in einzelnen Bereichen
  • Einsatz von Fair Trade Produkten bei Messen und im eigenen Bereich wird überlegt